Die „Zwergperten“ haben die Sicherheit für die Kleinsten im Fokus

In der Rubrik „Ankerplätze“ mit Tipps aus Wirtschaft, Gastronomie und Events stellt LUV&LEE in der aktuellen Ausgabe ein neues Fachgeschäft in Weener vor. Die „Zwergperten“.

In Weener gibt es seit diesem Jahr den ersten „Zwergperten“- Fachhandel. Dahinter steckt Nadine Schröder, die das Fachgeschäft für Babys und Kleinkinder seit März führt. Die Filiale in Weener ist der erste Fachhandel in Niedersachsen. Schröder, die gebürtig aus Langenhagen bei Hannover kommt und gelernte Hotelfachfrau ist, hat zuvor 18 Jahre als Flugbegleiterin gearbeitet, bevor sie mit ihrer Familie 2018 nach Ostfriesland kam. LUV&LEE hat Schröder besucht und mehr über ihr Geschäft und über die Trageberatung erfahren.

„Ich habe zwei Töchter und einen Sohn. Als mein Sohn geboren wurde, konnte ich nicht mehr als Flugbegleiterin arbeiten und wollte gerne im Landkreis Leer einen Babykurs buchen. Die Kurse waren aber entweder ausgebucht oder es gab kein gutes Angebot.“ Nachdem Schröder sich aus privatem Interesse schon seit einiger Zeit mit dem Thema „Babytragen“ beschäftigt hatte, ging sie den Schritt in die Selbständigkeit.  Die „Zwergperten“-Expertin absolvierte daraufhin ihre Ausbildung zur Trage- und Stillberaterin in Hamburg. „Die Schulung dauerte ungefähr drei Monate. Danach ist man ausgebildete Trageberaterin. Alle zwei Jahre besuche ich ein Auffrischungsseminar.“

Nadine Schröder berät junge Eltern auch bei der Wahl des richtigen Auto-Kindersitzes. PR-Foto
Nadine Schröder berät junge Eltern auch bei der Wahl des richtigen Auto-Kindersitzes. PR-Foto

Eine von 20 Filialen in Deutschland

Die Entscheidung der dreifachen Mutter war genau richtig, blickt sie heute zurück. „Die Kurse rund ums Baby sprachen sich schnell herum, sodass ich bald feststellte, den richtigen Schritt gegangen zu sein. Als ich 2019 wieder auf einem Seminar der Zwergperten war und erfuhr, dass es sich hierbei um eine Franchise-Kooperation handelt, wusste ich: Das möchte ich auch machen.“

Nach einigen Gesprächen und einer Standortanalyse wurde Schröder Teil der „Zwergperten-Familie“. „Mir war es zunächst egal, ob ich ein Geschäft in Papenburg, Weener oder Leer eröffnete. Durch einen glücklichen Zufall geriet ich an die 2021 freigewordene Immobilie in Weener und stellte fest, dass das Geschäft die optimale Große umfasste“, so die Geschäftsfrau.

„Zwergperten“ meint „Experten für die Zwerge“: In Deutschland gibt es insgesamt 20 Filialen, weitere befinden sich in Österreich und in der Schweiz. „Wir sind mit der Resonanz des ersten Halbjahres sehr zufrieden. Unsere Kunden kommen nicht nur aus dem Emsland oder aus Ostfriesland; viele besuchen uns auf ihrer Durchreise in den Urlaub und wohnen teilweise mehr als 250 Kilometer entfernt“, berichtet Schröder.

Werbung

Die 39-Jährige beschäftigt mittlerweile zwei weitere Mitarbeiter. Dies ist wichtig, weil sich Kunden für eine Trageberatung anmelden und einen Termin vereinbaren müssen. „Wir haben viele Modelle zur Auswahl, jede Trage und jeder Autositz ist anders, da kann eine Beratung schon mal über mehrere Stunden gehen.“

Mit LUV&LEE Trageberatung gewinnen

„Zwergperten“ unterscheidet sich von anderen Fachhandelgeschäften insbesondere darin, dass keine Babyschalen im Voraus verkauft werden. „Unsere Kunden bekommen zum Geburtstermin eine normale Schale mit, und wenn das Baby da ist, gibt es eine eigene auf das Baby abgestimmte Babyschale, denn jedes Baby ist anders; manche sind zierlich, manche sind Wonneproppen“, berichtet Schröder.

Damit Nadine Schröder sich Zeit für die Beratung für den geeigneten Kindersitz oder die perfekte Babyschale nehmen kann, wird auch hier die Vereinbarung eines Termins empfohlen. „Gut eine Stunde sollte man einplanen“, sagt die Expertin, die dabei auch das Auto unter die Lupe nimmt. Schließlich gebe es beim Neigungsgrad der Rücksitzlehne große Unterschiede, ebenso müsse die Einstellung der Kopfstützen beachtet werden.

Interessiert an solch einer Trageberatung? LUV&LEE verlost mit den Zwergperten Ostfriesland eine exklusive Trageberatung mit Nadine Schröder und eine Trage nach Wahl von der Firma MaMo (MamaMotion). Der Termin kann individuell abgesprochen werden. Wenn Sie gewinnen möchten, schicken Sie eine E-Mail mit Ihrem Namen, Ihrer Adresse, einer Kontakttelefonnummer und mit dem Kennwort „LUV&LEE-Trageberatung“ an kontakt@luv-und-lee.info. Einsendeschluss ist am 30. Oktober 2022. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gefällt Ihnen LUV&LEE? Dann LIKEN Sie uns auch auf Facebook und folgen uns auf Instagram/luvundlee_magazin/